Autor Thema: Schuhe  (Gelesen 12033 mal)

Offline Andrej Pfeiffer-Perkuhn

  • Moderator
  • Neuling
  • ***
  • Beiträge: 48
Schuhe
« am: 07. Februar 2007, 15:03:36 »
Schuster:

Stefan von der Heide www.knieriem.net  erprobt!

Sehr gute Schuhe, haltbar und bequem. Wer glaubt das BW-Stiefel eine Alternative seien hat noch keine Schuhe von Stefan von der Heide getragen. Historische verarbeitung auf Anfrage. Seit kurzem erheblich erweitertes Angebot
Chris, beide Andreas und ich haben welche.


Christian Pohen www.historische-Lederarbeiten.de
verkauft sehr günstige Schuhe aus indischer Produktion. Natürlich kommen die nicht an einige andere Anbieter oder gar die selbstgemachten Schuhe heran die er früher mal verkauft hat sind aber teilweise eine günstige Alternative


Sarah Juniper www.sarahjuniper.co.uk

International sehr renomierte Schuhmacherin. Hervorragende Schuhe für Römerzeit und alles ab Barock, macht aber keine mittelalterlichen wendegeähte Schuhe. Preise trotzdem enorm günstig. Sie spricht etwas Deutsch und hat ein Konto hier, daher ist

www.plantagenetshoes.freeserve.co.uk

Sehr gute und bekannte englische Schuhmacher. Recht gute Schuhe aus etlichen Epochen.


http://www.anaperiodshoes.co.uk/


www.bjarnisboots.co.uk

Engländer mit schöner Homepage und sehr gutem Angebot. Die Schuhe sind allerdings modern genäht.


www.bododanneck.de
Ehemals recht günstiger Anbieter, ist mittlerweile aber sehr teuer geworden. Kaum der Qualität angemessen.
Ramon und Pandora haben welche


www.sattlerei.cz

Tschechischer Anbieter der günstige aber zum teil recht gute Schuhe anbietet Jan Dinspel besitzt ein paar und ist sehr zufrieden
Von den Schuhen unter ca. 115 € sollte man die Finger lassen, die haben außenliegende Nähte.


www.kostuemschuhe.de

Interessant in erster Linie für Schuhe ab Renaissance und später.


www.ledermanufaktur.com
Österreicher, der auch gute Schuhe macht. Liegt in Qualität und Preis wohl im Bereich von Stefan von der Heide und Christian Pohen. Sapphos will dort demnächst was kaufen und dann wissen wir wohl mehr.

www.wendeschuh-selbstgemacht.de

Kein Hersteller aber eine sehr gute Anleitung zum selberbauen.
 

andre@foracheim.de Homi-Schuhe, sehr hübsch, aber noch nur für Bekannte
« Letzte Änderung: 19. Mai 2009, 15:29:14 von Andrej Pfeiffer-Perkuhn »