Autor Thema: Repliken  (Gelesen 23737 mal)

Offline Andrej Pfeiffer-Perkuhn

  • Moderator
  • Neuling
  • ***
  • Beiträge: 48
Repliken
« am: 07. Februar 2007, 15:05:52 »
Repliken:
Wirklich schöne Dinge, detailgenau nachgebaut.
Beste Handwerksarbeit.


Einer der besten Replikateure sitzt im Thüringischen, hat aber gute Gründe nicht hier genannt zu werden. Der Mann schein alles zu können oder kennt immer jemanden der es kann. Vom einfachen Löffel bis zum Prunkstück.


www.beinschnitzer.de

Eben ein Beinschnitzer. Sehr schöne Sachen aus Knochen. Schnallen, Kämmer, Würfel und Nadeln.
Großartige Anleitungen zum Selbermachen.


Fred Marschall   erprobt!
Papiermühle
07616 Nausnitz
036692/36432
daubenschale@web.de

Macht großartige Holzlöffel und Daubenschalen. Ist in Freienfels üblicherweise anzutreffen.


www.gonfanon.de

Stellt sehr hochwertige Repliken her, pflegt aber seine Seite so gar nicht. Schade.


www.kopert.de

Christine Wenzel gehört zu den Handwerkerinnen deren Arbeit ich aufrichtig bewundere aber mir kaum je werde leisten können. Historische Buchbinderei vom feinsten. Hat auch einen Blog: http://buchwerkstatt.blogspot.com/


www.faksimile.de

Bücher! Wundervolle Repliken mittelalterlicher Bücher. Sollte mal jemand im Lotto gewinnen, kann er hier das Geld ausgeben.


http://www.adeva.com/

Noch ein Verlag der hervorragende Faksimiles veröffentlicht. Allerdings hat er auch eine Serie verkleinerter Nachdrucke die erheblich günstiger sind aber eben modern gebunden.


http://www.historiccastings.co.uk/ bzw. http://historiccastings.com

Ein englischer Anbierter von Bronzeguss. Neben sehr schönen Grapen bietet er auch traumhafte Kerzenleuchter nach Bildbeleg an.


www.pewterreplicas.com

Englischer Anbieter. Großartiges Angebot. Super Preise


www.lionheartreplicas.co.uk

und noch ein englischer Zinngießer. Seite wenig informativ.
Qualität aber sehr gut. Ich habe ein paar Kleinigkeiten von denen.


http://www.castsfromthepast.co.uk/main.htm

Eine weitere Bezugsquelle für Zinn aus England. Ich habe eine Kette von dort.


http://www.billyandcharlie.com/misc.html

Wenn Bill MacPherson, einer der weltbesten Plattner nicht gerade Harnsiche schlägt, macht er auch noch wundervolle Zinnsachen.


www.zinnmeister.de

Einen deutschen Zinngießer hätten wir auch noch im Angebot.
Mittlerweile hat er ein sehr schönes Angebot an mittelalterlichen Zinnwaren auf seiner Seite.
Ich habe kürzlich einen Zinnteller gekauft und bin sehr zufrieden.


www.sindris-werkstatt.de

Karolingische Schmuckstücke. Veilleicht sehr fern von der Wenzinger Zeit, aber auf jeden Fall hübsch. Enthält zudem eine schöne Erklärung zum Tauschieren.


www.mittelalter-moebel.de  erprobt!

Mittelalterlische Möbel vom allerfeinsten. Historisch korrekt und wunderschön. Eine von meinen Seiten zu ansabbern. Neuerdings mit einem Shop. Übrigens auch eine Bezugsquelle für handgezogene Kerzen. Ich werde vermutlich in den nächsten Jahren viel Geld dort lassen. Ich besitze einen Tisch, eine Bank und eine Truhe von dort. Alles hervorragend gearbeitet.


http://www.jens-perleberg.de/

Ein Handwerker aus der Wiki-Szene der aber sehr schöne Truhen fertigt.


Tony Schöndorfer  Erprobt
acidophilus@web.de

Tony macht allerlei schöne Sachen, vom Helm über Drechselware bis hin zu Lederscheiden. Ich hab sehr feine Holzdosen von ihm.


www.albionworks.com

Ein englischer Tischler der ganz wundervolle Möbel anbietet.


http://www.historyinthemaking.co.uk/

Noch ein Tischler. Alleine seine Gallerie ist ein Vergnügen.


http://www.stolarz.vot.pl/dawne.htm

Ein polnischer Tischler


www.vikingr-kontor.de

Normales Programm, wundervolle spätmittelalterliche Essmesser auf Anfrage.


immer.essen@t-online.de  erprobt!

Der Haller Jens. Unser Jean-Louis. Begnadeter Täschnermeister, einer der letzten dieses Handwerks.
Kann mit Leder quasi alles.
Andrea und ich haben je eine Tasche und einen Gürtel von ihm


Andreas Petitjean    erprobt!
Schriesheimerstr. 50
D-69221 Dossenheim
petitfours@gmx.de

Nach langer Zeit hatte ich mittlerweile endlich Gelegenheit mal etwas von Andreas Petitjean in der Hand zu halten und war völlig begeistert von seinen Messer- und Dolchscheiden und Futteralen. Sehr viel detailreicher und zudem günstiger als viele Anbieter die ich sonst kenne. Andrea besitzt eine Messerscheide von ihm. Sagenhaft schöne Arbeit!


www.karlrobinson.co.uk

Ein englischer Ledermacher, der sehr hübsche Arbeiten auf seiner Seite zeigt.


Timm Esemann erprobt!

Leider nur Hobbymäßig stellt Timm Schmiedearbeiten und wundervolle Klingen vom Federmesser bis zum Kriegsmesser her.
Unter picasaweb.google.de/timmes2 sind eine ganze Reihe seiner Arbeiten zu sehen. Erreichbar unter vonstrelow@gmx.de


www.Eysenkleider.de  erprobt!

Neben dem bekannten Rüstzeug kann man dort auch wunderschöne Messer und exzellente Lederscheiden bekommen. Andrea besitzt Mehrere Rüstungsteile, ich habe lange eine Rüstung von dort getragen.


www.todsstuff.co.uk

Ein Messermacher aus England. Beneidenswertes Inselvolk.
Absolut hervorragende Messer. Auch die anderen Waren sind vom allerfeinsten. Wer mal ein Geschenk für mich sucht, der schenke mir IRGENDWAS von dieser Seite.


www.traditionalmaterials.co.uk

Alle möglichen Rohstoffe für Repliken. Vor allem sehr gute Messerklingen.
Aber auch Chemikalien und ähnliches.


www.castanea.de

Nein ich bin nicht verrückt. Unter dem ganzen okkulten Kram verbirgt sich unter Ritualgegenstände/Hexenkessel eine Bezugsquelle für Metallgrapen


http://homepage.mac.com/miedreich/PhotoAlbum9.html erprobt!

Frank Miedreich  (miedreich@mac.com) macht wundervolle Nestelschnüre.
Sehr guter und netter Service.
Ich hab einen sehr schönen Satz und ein paar gewachste für die Rüstung


www.manufaktum.de

Neben einigen Dingen die fürs Larp brauchbar sind,
wundervoll zum stöbern. Der Katalog liest sich fast so spannend wie ein Roman.
Ich habe dort fürs Larp ein Höhrrohr und einen Kielfuß für Schreibfedern gekauft.


www.guildofsayntluke.co.uk

Allerlei schöne gedruckte Sachen. Spielkarten, Ettikette und Briefe. Nix was man braucht aber wunderschön.


www.optiker-holz.de/neu/site/index.htm

Für die Kurzsichtigen unter uns alle möglichen Sehhilfen.
Sehr schöne Sachen zum teil überraschend günstig.


http://www.brillentick.de/

Ebenfalls historische Brillen, wobei die auf der Seite etwas überladen wirken und nur vage an Originale angelehnt zu sein scheinen.


http://www.historiccastings.co.uk/ oder www.historiccastings.com

Eine Bezugsquelle für Bronzegrapen habe ich auch gefunden. Aus unerfindlichen Gründen wechselt die Seite ständig zwischen den beiden genannten Adressen


http://www.karlrobinson.co.uk

englischer Lederer


www.geschichtshandwerk.de

Möbel und Schildrohlinge


www.Zeltschmie.de  erprobt!

Lutz Schmidt macht hervorragende Zelte aus Leinenstoff, verkauft aber selbigen auch. Zweifelsohne die beste Quelle für Zelte die ich kenne. Ich besitze ein Apsidenzelt von ihm. Fantastisch gearbeitet.


http://www.tentorium.pl/

Ein polnischer Anbieter der Zelte aus Leinen herstellt. Bietet sowahl Maschinengenähte als auch Handgenähte Zelte an. In Deutschland bietet http://www.figuratio.net/ die Zelte als Wiederverkäufer an. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis wie mir scheint.


http://www.holz-span.ch/d/produkte.html

« Letzte Änderung: 10. Januar 2011, 14:33:59 von Andrej Pfeiffer-Perkuhn »